maludreyernominiert 2018-05-06T21:30:12+00:00

Malu Dreyer wird die neue Aalkönigin

Am 14. September wird die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer, auf den Thron der rheinischen Aal-Monarchie erhoben. Sie wird die Nachfolgerin des derzeitigen Regenten Dr. Eckart von Hirschhausen. Nach Rosi Mittermaier und Maybrit Illner ist die bekannte und beliebte Politikerin die dritte Aalkönigin im rheinischen Aal-Reich. Mehr zu der neuen Regentin finden Sie hier.

Die dritte Aalkönigin

Das Aalkönigkomitee ist hoch erfreut, dass es bei seiner Suche in den zahlreichen und schwierigen deutschen Gewässern einen so exzellenten Fangerfolg erzielen konnte. „Wir sind sehr glücklich, dass wir im benachbarten Rheinland-Pfalz fündig geworden sind“, so der Sprecher des Komitees, Staatssekretär a.D. Friedhelm Ost. „Unsere Fangnetze haben wir weit ausgelegt, um in diesem Jahr wieder einmal eine Königin gewinnen und in der Grenzstadt Bad Honnef krönen zu können.“

Kartenbestellung ab sofort!

Seit der Renaissance der Aal-Monarchie im Jahre 2003 konnte zum einen der historische Aalschokker Aranka bestens über Wasser gehalten werden; zum anderen wurden seitdem 300 Sozial- und Integrationsprojekte mit mehr als 400.000 € gefördert. Für das nächste Krönungsfest am 14. September können ab sofort Karten zum Preis von 125 € bei Grasina Rasch (postalisch: Avendi Hotel, Hauptstraße 22, 53604 Bad Honnef, oder per E-mail: GRasch@avendi.de) bestellt werden. Für Bad Honnef wird die Krönung von Malu Dreyer ein weiteres Highlight der Stadt sein; rund 400 Gäste aus dem Rheinland und anderen Regionen unserer Republik werden wieder am Hofe der Aal-Monarchie erwartet.